Über Osteopathie Jensen

Angoli Veldboer-Jensen

Schon als Kind habe ich viel Zeit in der Praxis meiner Eltern „Kurbad Jensen“ in Mülfort verbracht. In unserem Familienunternehmen, welches bereits seit 36 Jahren besteht, habe ich schon früh einen Einblick in das Berufsbild meines Vaters als Physiotherapeut und meiner Mutter als studierte betriebswirtschaftliche Leitung erhalten.

Nach meinem Abitur stand dadurch für mich fest, dass ich den Beruf der Physiotherapeutin ergreifen möchte, da dieser soziales mit medizinischen und organisatorischen Tätigkeiten vereint. Zunächst studierte ich Physiotherapie in einem Kooperationsstudiengang in Kerpen und in Heerlen in den Niederlanden. Innerhalb dieses vier-jährigen Studiums zeigte sich, dass der Weg der Osteopathie für mich der zukünftige sein wird. Sobald Zusammenhänge komplexer wurden, die Anatomie Ketten aufzeigte, welche nicht offensichtlich waren, sondern sehr genaue detaillierte anatomische Kenntnisse voraussetzen, um diese nachvollziehen zu können, steigerte dies meine Faszination des menschlichen Körpers. Symptom und Ursache können an sehr weit im Körper entfernten Stellen liegen. Um dieses nötige Wissen zu erlangen und kontinuierlich weiter auszubauen, besuchte ich fünf Jahre (1350 Stunden) das Institut für angewandte Osteopathie IFAO. Weitere zwei Jahre an der IFAO spezialisierten mich auch Kinder und Säuglinge fundiert behandeln zu können.

Mein weiterer Berufsabschluss des Heilpraktikers erlaubt mir nun, rechtssicher alle erlernten osteopathischen Techniken anwenden zu dürfen. Sehr gerne kombiniere ich heute die Osteopathie mit der Behandlung von Ohrakupunktur und Dry Needling. Bedingt durch meine Berufsausbildungen, Fortbildungen und Erfahrung kann ich mit meinem Wissen einen individuellen Weg für individuelle Patienten auswählen und passende Behandlungstechniken zusammensetzen.

Termin vereinbaren

Angoli Veldboer-Jensen
Heilpraktikerin, Bachelor of Physiotherapy

Untersuchungen und Diagnostik
Osteopathie
Ohrakupunktur
Dry Needling

Vita

  • Von 2008 bis 2018 stellvertretende Leitung im Familienbetrieb PhysioCentrum Jensen in Mülfort auf der Giesenkirchener Str. 73, 41238 Mönchengladbach (www.physiocentrum-jensen.de)
  • 2018 bis gegenwärtig Inhaberin und Leitung PhysioCentrum Jensen in Mülfort
  • 2005-2009 Studium mit Abschluss des Staatsexamens als Physiotherapeutin sowie Bachelor of Physiotherapy in den Niederlanden/Heerlen
  • Bachelor of Physiotherapie (NL) mit wissenschaftlicher Studie und Abschlussarbeit „Koordinative Fähigkeiten bei Kindern der ersten Grundschulklasse“ „Eine Studie zur Effektivität von Koordinationsförderung im Grundschulsport“ an der Hogeschool Zuyd Heerlen
  • 2008 Fortbildung Medical Taping Concept
  • 2008 Fortbildung Rehasporttrainer
  • 2009-2014 Fünf-jährige Osteopathiefortbildung am Institut für angewandte Osteopathie IFAO mit Auszeichnung als Jahrgangsbeste
  • 2014 Abschlussarbeit nach Prüfungsordnung der BAO Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie zur Berechtigung des Titels „Osteopathin-BAO“
  • 2016 Abschluss Heilpraktikerin
  • 2017 Fortbildung Ohrakupunktur Margit Allmerorth Heilpraktikerschule
  • 2017 Fortbildungen Dry Needling „Myofascial therapy according tot he principles of Travell & Simons“
  • 2018/19  zwei-jährige Fortbildung Kinderosteopathie – Diagnostik + Behandlung bei Säuglingen und Kindern IFAO (Institut für angewandte Osteopathie)
  • 2020 Fortbildung Dry Needling Schulungszentrum Top Physio Köln

Zusätzlich zahlreiche Fortbildungen im Bereich Krankengymnastik am Gerät sowie verschiedener Zusatzqualifikationen zur Leitung von Präventionskursen, wie AquaVital Trainer, Triprevent, Rückenvital, TK-Rückenplus, Fit und Gesund durch präventives Muskelaufbautraining (Dr. Wolff) und Rehasport.

Patienten von Jung bis Alt gehören zu meinem Patientenstamm. Auf Grund der langjährigen eigenen Erfahrungen im Spitzensport (Dressurreiten) auf nationalem und internationalem Niveau betreue ich bekannte Sportler bei der Erhaltung, dem Wiedererlangen und Erweiterung Ihrer Leistungsfähigkeit.

Termin vereinbaren